x

ERNÄHRUNG

Bei Mars glauben wir, dass es wichtig ist, den Menschen alle Fakten über unsere Produkte zur Verfügung zu stellen, die sie für eine bewusste Entscheidung brauchen, um sie als Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung genießen zu können.

Wir sind dabei, den Nährstoffgehalt unserer Produkte zu verbessern - ohne Kompromisse bei Geschmack oder Qualität einzugehen.

Wir investieren Zeit und Ressourcen, um sicherzugehen, dass wir bei allen unseren Konsumenten und Mitarbeitern für gesunde, aktive Lebensstile werben.

Lesen Sie mehr über Ernährung
Zurück zu miracoli.de »

Historie

Typisch italienischer Pastagenuss seit 50 Jahren

Wussten Sie, dass es Mirácoli bereits seit 1961 gibt? Pasta und Pizza waren zu der Zeit noch etwas Außergewöhnliches in deutschen Küchen und erinnerten an Italien, Sommer und Urlaub. Mit Mirácoli konnte man ein kleines Stück Italien nun öfter und ganz einfach genießen.

Seitdem sind mehr als 50 Jahre vergangen und wahrscheinlich sind auch Sie mit Mirácoli aufgewachsen. Spaghetti mit Tomatensauce gehören fest zum alltäglichen Speiseplan, während weitere Nudelgerichte wie Tortellini oder Linguine immer beliebter werden. Auch Mirácoli hat sich weiterentwickelt und bietet eine breite Palette von typisch italienischen Pasta-Gerichten und Saucen an. Dabei ist Mirácoli ein Garant für gleichbleibend hohe Qualität.

Dies liegt in erster Linie an den hochwertigen Zutaten. Sie werden getrennt in der Packung mitgeliefert, damit jeder Mirácoli-Freund sein Lieblingsgericht ganz individuell verfeinern und abschmecken kann. Den unvergleichlichen Geschmack garantiert dabei die "original Mirácoli Würzmischung".

Sommer, Sonne, Strand und das Meer zogen die Deutschen in den späten 50er Jahren nach Italien. Zurück kamen sie mit Sehnsucht und dem wehmutsvollen Verlangen nach dem köstlichen italienischen Essen. Sonne und Meer konnte man zwar nicht exportieren, doch entwickelte die Firma KRAFT ein Produkt, das den Geschmack Italiens nach Deutschland brachte...

1961. Mirácoli ist das erste italienische Nudel-Fertiggericht, das in Deutschland eingeführt wird. Mit allen Zutaten in einer Box und der einfachen Zubereitung wird es schnell landesweit beliebt.

Mamma Mirácoli. Mamma ist und bleibt die Beste – und das nicht nur im Leben eines Italieners. Niemand kocht so gut wie Mamma und es war nur logisch, sie Anfang der 90er Jahre in den Mittelpunkt der Werbekampagne zu stellen.

1990. Gemäß dem Werbeslogan „Italien hat mehr zu bieten als Spaghetti. Mirácoli auch.“ vergrößert sich mit den Jahren das Angebot der Mirácoli-Pasta Gerichte. Neben neuen Mirácoli-Varianten in der Box werden erstmals Mirácoli Pasta Saucen im Glas auf den Markt gebracht.

Heute. Aktuell umfasst das Angebot 11 verschiedene Pasta Gerichte, acht Pasta Saucen und drei Pesto Varietäten.

Die original Würzmischung

Das Besondere an Mirácoli ist seine geheime Würzmischung, die dem Gericht seinen unnachahmlichen Geschmack verleiht und es damit einzigartig macht.